Deutsches Festnetz
phone 022 34 / 9449 525
Kostenlose Hotline
phone 0800 / 50 40 30 8

Treppenlift waehlen
Bis zu
38%
sparen!

Treppenlift Preisvergleich

https://www.treppenlift-zentrum.de/images/artikel-top.png

Viele Unterschiede ergeben sich bei einem Treppenlift-Preisvergleich

Ein Treppenlift-Preisvergleich ist sehr hilfreich, wenn man vor der Entscheidung steht sich einen Lifter anzuschaffen. Erhalten Sie mit unserer Hilfe aussagekräftige Angebote verschiedener Fachfirmen für Ihren Treppenlift und sparen dabei Ihre Zeit und Ihr Geld.

Treppenlift-Zentrum

Bis in das hohe Alter barrierefrei in dem eigenen Zuhause leben.

Auch im Alter ist die eigene Wohnsituation bedeutsam für das Wohlbefinden eines Menschen. Häufig lässt sich das Leben von alten, oder gehbehinderten Menschen, mittels Hilfsmitteln wie einem Treppenlift spürbar verbessern, um weiterhin in der gewohnten Umgebung wohnen bleiben zu können.

Hierbei spielen dann die unterschiedlichen Liftpreise eine große Rolle. Markenprodukte kosten oftmals mehr als Lifte von kleineren, lokalen Firmen. Hinzu kommt, dass die Kranken- bzw. Pflegekassen für Personen mit einem Pflegegrad (ehemals Pflegestufe) bis zu 4.000 Euro beisteuern können. Aus diesem Grund ist ein Treppenlift Preisvergleich prinzipiell zu empfehlen, denn durch den Vergleich mehrerer Anbieter und unterschiedlicher Treppenlift Angebote lassen sich die Kosten erheblich reduzieren. Treppenlift-Zentrum hilft Ihnen sinnvolle und kostengünstige Angebote zu erhalten.

 

 

Beispiel: Treppenlift-Preisvergleich (gerader Lift)

Kosten für den Lifter Anbieter 1 Anbieter 2 Anbieter 3
Fahrbahn (Schiene) 1.300,00 € 900,00 € 1.150,00 €
Der Sitz mit Antrieb 3.000,00 € 1.400,00 € 2.100,00 €
Individuelle Farbgebung und Polsterung inkl. nicht möglich nicht möglich
24 Stunden-Service inkl. nicht angeboten nicht angeboten
24 Monate Garantie inkl. nicht angeboten inkl.
Kosten für die Montage 550,00 € 350,00 € 450,00 €
Liftpreis inkl. Montage 4.850,00 € 2.650,00 € 3.700,00 €
Abzgl. Krankenkassen-Höchstzuschuss -4.000,00 € -4.000,00 € -4.000,00 €
Endpreis (mit Höchstzuschuss) 850,00 € 0.00 € 0,00 €

 

 

Kostenträger und andere Unterstützungen

Treppenlift-Kosten und Preise vergleichenHat ein Patient einen Pflegegrad, ist er berechtigt von seiner Pflegeversicherung eine Förderung zu einem Lifter zu erhalten. Es ist allerdings sehr wichtig durch einen Treppenlift Preisvergleich die möglichen Kosten vorab zu ermitteln. Nutzen Sie unser Vergleichsportal, um sich z. B. von mehreren lokalen Anbietern mehrere Angebote erstellen zu lassen, um die Bezuschussung mittels der Krankenkasse zu beantragen. Neben den Krankenkassen bezuschussen außerdem Berufsgenossenschaften, Länder und Gemeinden oder sogar der Landeswohlfahrtsverband die Treppenlift-Kosten. Ob man einen Zuschuss erhält, ist jedoch stets von den persönlichen Verhältnissen abhängig.



 

 

Ein Treppenlift-Preisvergleich beschreibt die unterschiedlichen Lift-Modelle

Treppenlift PreisvergleichDie preisegünstigste Version eines Lifts ist der Sitzlift, da er vergleichsweise unkompliziert montiert werden kann und mit beträchtlich weniger Aufwand gefertigt wird als zum Beispiel ein großer Plattformlift. Einige Firmen bieten gebrauchte Treppenlifte an. Diese sind dann in der Beschaffung preislich attraktiver. Ein zusätzliches Angebot einiger Anbieter ist die Vermietung von Liftanlagen. Hier durch einen Treppenlift-Preisvergleich den Überblick über die möglichen Kosten zu verschaffen ist natürlich sehr sinnvoll. Durch eine persönliche Beratung erhalten Sie außerdem Tipps zu Finanzierungsmöglichkeiten, wie auch zu Zuschüssen mittels der Kranken- und Pflegekassen.

 

  • Kostenrelevante bauseitige Umstände, oder Ausstattungsbesonderheiten, werden durch einen Treppenlift-Preisvergleich klarer:

  • Neu- oder Gebrauchtanlage
  • Lifte für kurvige Treppenläufe
  • Lifte für gerade Treppenläufe
  • Ein- oder Mehretagenanlagen verändern die Treppenliftpreise enorm
  • Vollautomatische Funktionen, wie ein elektrischer Drehsitz zum Beispiel

 

 

Schmälern Sie die Kosten durch einen Treppenlift-Preisvergleich - Absetzen der Aufwendungen einer behindertengerechten Umgestaltung

Unter der Annahme, dass aus einem gesundheitlichen Grund der barrierefreie Umbau des selbst genutzten Eigentums unumgänglich wurde, kann man die entstandenen Ausgaben steuerlich als außerordentliche Belastung geltend machen. Eine ärztliche Bescheinigung muss als Nachweis vorhanden sein, dass aus gesundheitlichen Gründen ein Umbau erfolgte. Eine denkbare Begründung wäre eine entsprechende Erkrankung, die beispielsweise einen Rollstuhl nötig machte. Die Ausstattung einer baulichen Maßnahme muss allerdings dem üblichen Standard entsprechen. Die gilt auch für Treppenlifte. Durch einen Treppenlift-Preisvergleich die Kosten hierfür insgesamt zu senken ist entsprechend sinnvoll.

 

Abhängig von der Treppe eignet sich das ein oder andere Treppenliftmodell besser

TreppenliftDa eine große Anzahl Treppenhäuser ausschließlich gewisse Arten von Liften erlauben, ist es ratsam, sich vom jeweiligen Anbieter ein persönliches Angebot machen zu lassen. Achten Sie darauf, dass alle sicherheitsrelevanten Komponenten mit einbezogen werden. Sobald eine Treppenkonstruktion kurvig verläuft ist der dann notwendige Lift technisch anspruchsvoller, als bei einer gerade verlaufenden Treppe. Durch einen Treppenlift-Preisvergleich wird genau dieser Kostenpunkt miteinbezogen. Treppenlifte für den Außenbereich sind in der Regel etwas teurer, da einige Komponenten wettertauglich sein müssen. Nutzen Sie unsere kostenlose Möglichkeit für einen gezielten Treppenlift-Preisvergleich.


  • Sparen Sie bis zu 38%
  • Anbieterunabhängig
  • Kostenlos & unverbindlich

 

Gefällt Ihnen unser Internetauftritt, dann bewerten Sie Ihn hier:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wertung 4.53/5 (317 Bewertungen)