Unser Treppenlift-Preisvergleich hilft Ihnen Zeit & Geld zu sparen

Durch unseren gezielten Treppenlift-Preisvergleich ermöglichen wir Ihnen Sicherheit in technischen Fragen, und Sie erhalten gleichzeitig ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis. Wenn Sie vor der Entscheidung stehen sich einen Lifter anzuschaffen, sind aussagekräftige Angebote verschiedener Fachbetriebe sehr sinnvoll, um diese beispielsweise einem Kostenträger vorzulegen. Zur allgemeinen Entscheidungsgrundlage innerhalb der Familie ist ein Anbietervergleich ebenfalls sinnvoll:

Was für einen Treppenlift benötigen Sie?

  • Sparen Sie Zeit und Geld durch einen gezielten Angebotsvergleich
  • Anbieterunabhängig
  • 100% Kostenlos & Unverbindlich

Vom Experten empfohlen

Hans-Peter Matt, Sachverständiger für barrierefreies Planen & Bauen, empfiehlt Treppenlift-Zentrum als Vergleichsportal.
Seine Expertise wird durch seine Tätigkeit als zertifizierter Sachverständiger für Barrierefreiheit sowie seine Mitgliedschaft im Bundesverband Deutscher Sachverständiger und Fachgutachter e.V. ergänzt.
Logo Bundesverband Deutscher Sachverständiger und Fachgutachter
Hans-Peter Matt von mahp-barrierefrei
Logo mahp-barrierefrei
Inhalt der Seite
  1. Zuschuss erhalten
  2. Preisbeispiel
  3. Mögliche Kostenträger
  4. Kostenreduzierung und steuerliche Vorteile nutzen
  5. Fazit

Bis ins hohe Alter barrierefrei im eigenen Zuhause leben. Ist hierfür ein Zuschuss erhältlich?

Auch im Alter ist die eigene Wohnsituation in jedem Fall bedeutsam für das Wohlbefinden eines Menschen. Häufig lässt sich das Leben von alten, oder gehbehinderten Menschen, mittels Hilfsmitteln, wie einem Treppenlift, spürbar verbessern, um die folgenden Jahre in der gewohnten Umgebung wohnen bleiben zu können.
Hierbei spielen dann die unterschiedlichen Preise der Lifter eine große Rolle. Markenprodukte kosten oftmals mehr als Lifte von kleineren, lokalen Firmen bzw. Herstellern. Hinzu kommt, dass die Kranken- bzw. Pflegekassen für Personen mit einem Pflegegrad (ehemals Pflegestufe) bis zu einem Höchstzuschuss von 4.000 Euro beisteuern können. Aus diesem Grund ist ein Treppenlift Preisvergleich prinzipiell zu empfehlen, denn durch den Vergleich mehrerer Anbieter, Modelle und unterschiedlicher Treppenlift Angebote lassen sich die Kosten erheblich reduzieren. Treppenlift-Zentrum hilft Ihnen sinnvolle und kostengünstige Angebote zu erhalten.

Beispiel: Treppenlift-Preisvergleich (gerader Lift)

Kosten für den Lifter Anbieter 1 Anbieter 2 Anbieter 3
Fahrbahn (Schiene) 1.300,00 € 900,00 € 1.150,00 €
Der Sitz mit Antrieb 3.000,00 € 1.400,00 € 2.100,00 €
Individuelle Farbgebung und Polsterung inkl. nicht möglich nicht möglich
24 Stunden-Service inkl. nicht angeboten nicht angeboten
24 Monate Garantie inkl. nicht angeboten inkl.
Kosten für die Montage 550,00 € 350,00 € 450,00 €
Liftpreis inkl. Montage 4.850,00 € 2.650,00 € 3.700,00 €
Abzgl. Krankenkassen-Höchstzuschuss -4.000,00 € -4.000,00 € -4.000,00 €
Endpreis (mit Höchstzuschuss) 850,00 € 0.00 € 0,00 €

Kostenträger und andere Unterstützungen

Hat ein Patient einen Pflegegrad, ist er berechtigt von seiner Pflegeversicherung eine Förderung zum Kauf eines Lifters zu erhalten. Es ist allerdings sehr wichtig durch einen Treppenlift Preisvergleich die möglichen Kosten vorab zu ermitteln und einen Anbietervergleich durchzuführen. Nutzen Sie unser Vergleichsportal, um sich z. B. von mehreren lokalen Anbietern mehrere Angebote erstellen zu lassen, um die Bezuschussung zum Kauf mittels der Krankenkasse zu beantragen. Neben den Krankenkassen gibt es weitere mögliche Kostenträger, denn es bezuschussen außerdem Berufsgenossenschaften, Länder und Gemeinden oder sogar der Landeswohlfahrtsverband die Treppenlift-Kosten. Ob man einen Zuschuss bzw. den Höchstzuschuss erhält, ist jedoch stets von den persönlichen Verhältnissen abhängig.
Treppenlift-Kosten und Preise vergleichen

Sitzlift, Hublift oder Plattformlift?
Ein Treppenlift-Preisvergleich umfasst die unterschiedlichsten Lift-Modelle

Die preisgünstigste Version eines Lifts ist der Sitzlift, da er vergleichsweise unkompliziert im Haus montiert werden kann und mit beträchtlich weniger Aufwand gefertigt wird als zum Beispiel ein großer Plattformlift. Daher muss bei manchen Modellen mit einem höheren Preis gerechnet werden. Einige Firmen bieten gebrauchte Treppenlifte an. Diese sind dann in der Beschaffung preislich attraktiver. Ein zusätzliches Angebot einiger Anbieter ist die Vermietung von Liftanlagen. Sich hier durch einen Treppenlift-Preisvergleich den Überblick über die möglichen Kosten zu verschaffen ist natürlich sehr sinnvoll. Durch eine persönliche Beratung erhalten Sie außerdem Tipps zu Finanzierungsmöglichkeiten, wie auch zu Zuschüssen mittels der Kranken- und Pflegekassen oder alternativen Kostenträgern.
Treppenlift Preisvergleich

Kostenrelevante bauseitige Umstände, oder Ausstattungsbesonderheiten, werden durch einen Treppenlift-Preisvergleich klarer:

  • Neu- oder Gebrauchtanlage
  • Lifte für kurvige Treppenläufe
  • Lifte für gerade Treppenläufe
  • Ein- oder Mehretagenanlagen verändern die Treppenliftpreise enorm
  • Vollautomatische Funktionen, wie ein elektrischer Drehsitz zum Beispiel
Die Preise von Liftern variieren in der Regel stark aufgrund der unterschiedlichen Voraussetzungen vor Ort. Der Einbau eines Lifts bei einer kurvigen Treppe ist nicht so einfach wie die Montage einer geraden Fahrbahn und führt somit zu höheren Kosten. Des Weiteren beeinflusst die Ausstattung eines Lifts,  wie beispielsweise ein elektrischer Drehsitz oder andere vollautomatische Funktionen den Preis. Hier hilft eine Beratung durch einen Fachbetrieb und idealerweise eine Probefahrt, um herauszufinden, welche Ausstattungsmerkmale für einen selbst wichtig sind. Jeder Mensch hat hierbei andere Bedürfnisse und Prioritäten. Soll die Fahrbahn zudem über mehrere Etagen gehen, muss man ebenfalls mit deutlich höheren Kosten rechnen.

Schmälern Sie die Kosten durch einen Treppenlift-Preisvergleich - Absetzen der Aufwendungen einer behindertengerechten Umgestaltung

Unter der Annahme, dass aus einem gesundheitlichen Grund der barrierefreie Umbau des selbst genutzten Eigentums unumgänglich wurde, kann man die entstandenen Ausgaben steuerlich als außerordentliche Belastung geltend machen. Eine ärztliche Bescheinigung muss als Nachweis vorhanden sein, dass aus gesundheitlichen Gründen ein Umbau erfolgte. Eine denkbare Begründung wäre eine entsprechende Erkrankung, die beispielsweise einen Rollstuhl nötig machte. Die Ausstattung einer baulichen Maßnahme muss allerdings dem üblichen Standard entsprechen. Die gilt auch für Treppenlifte. Durch einen Treppenlift-Preisvergleich die Kosten hierfür insgesamt zu senken ist entsprechend sinnvoll.

Zu beachtende Punkte beim Preisvergleich und dem Kauf eines Treppenlifts

Neben den benötigten Ausstattungsmerkmalen des Treppenlifts, wie z.B. ein vollautomatischer Drehsitz, dürfen auch die Kosten für den Einbau und mögliche Serviceverträge sowie die Kosten der Wartung nicht außer Acht gelassen werden. Im Hinblick auf diese Aspekte sollten die Angebote ebenfalls sorgfältig verglichen werden, da bei einem Kauf bereits ein Servicevertrag inklusive sein kann oder auch nicht. 

Natürlich gibt es zudem individuelle Voraussetzungen, welche den Preis einer Liftanlage bereits im Vorhinein mitbestimmen. Wird beispielsweise eine kurvige Fahrbahn benötigt, sollte man sich direkt auf höhere Kosten einstellen, als bei einer geraden Treppe. Allerdings sollte in jedem Fall geprüft werden, ob es möglich ist, einen Zuschuss durch einen Kostenträger zu bekommen. Besitzt man einen Pflegegrad (ehemals Pflegestufe) kann die Kranken- bzw. Pflegekasse einen Höchstzuschuss von bis zu 4.000 € je Leistungsberechtigten bezuschussen. Somit kann der Endpreis für die betroffene Person deutlich gesenkt werden.

Abhängig von der Treppe eignet sich das ein oder andere Treppenliftmodell besser

Da eine große Anzahl Treppenhäuser ausschließlich gewisse Arten von Liften erlauben, ist es ratsam, sich vom jeweiligen Anbieter ein persönliches Angebot machen zu lassen. Achten Sie darauf, dass alle sicherheitsrelevanten Komponenten mit einbezogen werden. Sobald eine Treppenkonstruktion kurvig verläuft ist der dann notwendige Lift technisch anspruchsvoller, als bei einer gerade verlaufenden Treppe. Durch einen Treppenlift-Preisvergleich wird genau dieser Kostenpunkt miteinbezogen. Treppenlifte für außen sind in der Regel etwas teurer, da einige Komponenten wettertauglich sein müssen. Nutzen Sie unsere kostenlose Möglichkeit für einen gezielten Treppenlift-Preisvergleich.
Mitarbeiterin am Telefon

Wünschen Sie eine Beratung?

Rufen Sie uns kostenlos an:

0800 / 50 40 30 8

oder nutzen Sie unseren Rückrufservice:

Rückruf anfordern

Anbieterunabhängig
100% kostenlos
100% unverbindlich
© 2022 Treppenlift-Zentrum.de