Deutsches Festnetz
phone 022 34 / 9449 525
Kostenlose Hotline
phone 0800 / 50 40 30 8

Treppenlift waehlen
Bis zu
38%
sparen!

Treppenlift Zuschuss Kostenübernahme

https://www.treppenlift-zentrum.de/images/artikel-top.png

Zuschuss für Treppenlifte, Kostenübernahme und andere Förderung bei Treppenliften

Einen Zuschuss, oder eine Förderung für einen Treppenlift, muss beantragt werden. Die Kostenübernahme für das gesamte Gerät ist nur sehr selten gewährleistet. Durch die Nutzung eines Treppenlifters, so zeigen Untersuchungen, können gerade ältere Menschen länger Eigenständig leben. Fordern Sie durch unser spezialisiertes Vergleichsportal von unterschiedlichen Fachbetrieben kostenlos und unverbindlich mehrere Angebote an, um diese Ihrer Pflegeversicherung vorlegen zu können.

Treppenlift-Zentrum

Nicht nur in den eigenen vier Wänden, sondern auch in einer zur Miete genutzten Immobilie, können Lifter montiert werden. Sie sind berechtigt in einem Mietobjekt durch einen Treppenlift Ihr Verbleiben zu sichern. Allerdings müssen Sie für die Aufwendungen von mehreren tausend Euro selbst aufkommen. Nach der Entscheidung für einen Treppenlift stellt sich die Frage, inwieweit eine Kostenübernahme durch welche Kostenträger, wie z. B. die Krankenkasse, erfolgt. Die Pflegeversicherung der Krankenkasse ist verpflichtet einen Zuschuss von bis zu 4000 Euro zu leisten, wenn ein Pflegegrad (ehemals Pflegestufe) vorliegt.

 

 

Hier können Sie eine Vorlage zur Beantragung des
Pflegezuschusses bei der Krankenkasse herunterladen.

 

 

  • Um einen Zuschuss zu erhalten sind folgende Punkte wichtig:

  • Bewohnen Sie eine eigene Immobilie, oder sind Sie Mieter?
  • Erfragen Sie mit unserer Hilfe bei mehreren Firmen Angebote, um die Kosten vergleichen zu können
  • Ihre persönlichen Vermögensverhältnisse sind mit maßgeblich!
  • Beziehen Sie jede Fördermöglichkeit in Ihr Konzept mit ein, um einen technisch hochwertigen Treppenlift zu erhalten

 

 

Beantragen Sie immer im Vorfeld einer Maßnahme einen Treppenlift-Zuschuss

Rollstuhl vor einer TreppeTreppenlifte stellen eine Maßnahme zur Verbesserung des Wohnumfeldes dar, die durch eine Förderung in Höhe von bis zu 4.000,00 Euro durch die Pflegeversicherung der Krankenkasse bezuschusst werden kann. Halten Sie sich an die Vorgaben einer entsprechenden Kostenübernahme-Stelle, damit Sie einen Leistungsanspruch nicht verlieren. Reichen Sie mehrere Angebote ein, auf Grund derer man die Kosten überblicken kann. Treppenlift-Zentrum ermöglicht Ihnen diese Angebote von verschiedenen Anbietern zu erhalten.

Kommt auch ein anderer Kostenträger für eine Förderung in Betracht? Dies hängt immer von der ganz persönlichen Situation ab. Ein möglicher Kostenträger überprüft an Hand von Unterlagen, bzw. Ihrer Angaben, ob eine Kostenübernahme erfolgen kann. So kann die Rentenversicherung genauso in Frage kommen wie die Berufsgenossenschaft, oder auch das Sozialamt.



 

 

Treppenlift-Kostenübernahme bei Wohnumfeldverbesserungmaßnahmen

Grundsätzlich können Umbaumaßnahmen, die es Ihnen ermöglichen zu Hause wohnen zu bleiben, von den unterschiedlichsten Kostenträgern übernommen, oder bezuschusst werden. Im Rahmen der Verbesserung des Wohnumfeldes können Sie für Treppenlifte, Türverbreiterungen, andere Bodenbeläge, oder die Umgestaltung des Badezimmers einen Zuschuss erhalten.

 

Barrierefreiheit: Mit einer Treppenlift-Förderung wird ein Lift bezahlbar

Treppenlift-Beratung Ehepaar vor PCInsgesamt sind Maßnahmen, die der Förderung der Barrierefreiheit dienen, oder sie erst möglich macht, sehr kostenintensiv, da in der Regel umgebaut werden muss. Die oben angesprochenen Zuschüsse der Pflegeversicherung gelten glücklicherweise je Person, die in einem Haushalt leben und können so einen Zuschuss von z.B. 2 x 4000 Euro bei einem Ehepaar ausmachen. Bei Ihren Überlegungen können sowohl gebrauchte Treppenlifte, als auch gemietete Anlagen eine Rolle spielen. Aufwendungen, die über einen Zuschuss hinausgehen, sind bei der Steuererklärung als besondere Belastung absetzbar, aber nur dann, wenn sie verhältnismäßig sind und die Förderung von einem Arzt durch ein Attest als notwendig bescheinigt wurden. Treppenlift-Zentrum ermöglicht Ihnen durch den gezielten Vergleich mehrerer Fachbetriebe einen Überblick für eine eventuelle Kostenübernahme durch einen Leistungsträger.

Resümierend ergibt sich, dass eine Kostenübernahme, ein Zuschuss, oder die Förderung für einen Treppenlift, eine Einzelfallentscheidung darstellt.


  • Sparen Sie bis zu 38%
  • Anbieterunabhängig
  • Kostenlos & unverbindlich

 

Gefällt Ihnen unser Internetauftritt, dann bewerten Sie Ihn hier:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wertung 4.82/5 (280 Bewertungen)