Deutsches Festnetz
phone 02234 / 9449 525
Kostenlose Hotline
phone 0800 / 50 40 30 8
Treppenlift-Zentrum - Treppenlifte vergleichen
Treppenlift-Zentrum Logo
Treppenlift Haus & Garten

Die optimale Barrierefreiheit für Haus & Garten führt über einen Treppenlift

Ältere Menschen können mithilfe eines Treppenlifts trotz Gehbehinderung wie bisher Haus & Garten nutzen. Sie müssen nicht umziehen oder eine Pflegeeinrichtung beanspruchen. Dieser Umstand sichert das Zusammenleben mit liebgewonnenen Menschen und die Erhaltung bestehender sozialer Kontakte. Eine Gehbehinderung, von der zahlreiche Menschen aus unterschiedlichen Gründen betroffen sind, soll dem bisherigen Aufenthaltsort nicht entgegenstehen. Daher sollten die Möglichkeiten zur barrierefreien Gestaltung im Innen- und Außenbereich eines Hauses optimal genutzt werden.

Im Bereich von Haus und Garten können zur Mobilitätsverbesserung vorhandene Stolperfallen beseitigt und passende technische Hilfen angebracht werden. Zu den Stolperfallen zählen rutschige Bodenbeläge, unzureichende Beleuchtungsverhältnisse und unbefestigte Elektrokabel sowie hochstehende Teppiche und Fußmatten. Als technische Hilfen können bedarfsgerechte Haltegriffe, Badewannenlifter oder spezielle WCs ein sicheres Stehen oder Sitzen ermöglichen.

Je nach dem Umfang der Mobilitätsbeeinträchtigung können bauliche Maßnahmen für eine gefahrlose Bewegungsfreiheit sorgen. Zur problemlosen Überwindung von Verbindungstreppen zwischen Wohnetagen bietet sich ein passender Treppenlift an. Dadurch ist ein eigenständiger, gefahrloser Etagenwechsel trotz Gehbehinderung problemlos möglich.


  • Sparen Sie bis zu 38%
  • Anbieterunabhängig
  • Kostenlos & unverbindlich

Die verschiedenen Treppenlift-Arten

Es sind folgende Treppenlift-Versionen erhältlich:

Treppensitzlifte:

Diese Lift-Ausführung verfügt über eine feste oder hochklappbare Sitzfläche. Ein Sicherheitsgurt, Rücken- und Armlehnen sowie eine Fußstütze dienen der Transportsicherheit. Alternativ kann bei extrem schmalen Treppen ein Treppenstehlift verwendet werden. Zur Beförderung steht eine kompakte Stehplattform zur Verfügung. Für einen sichere Fahrt sorgt ein stabiler Haltegriff. Diese Liftart ist für leichte bis mittelschwere Gehbehinderungen geeignet.



Plattformlifte:

Ein Plattformlift sorgt klassischerweise für den Transport von Rollstuhlnutzern. Dazu kann eine ebene Plattform über kleine Rampen mit einem Rollstuhl befahren werden. Klappschranken gewährleisten einen sicheren Fahrbetrieb. Zur besseren Treppennutzung kann ein geparkter Plattformlift hochgeklappt werden. Je nach Modell können damit auch Lasten transportiert werden.

Rollstuhlhebebühnen, auch Hublifte genannt:

Mit einer Rollstuhlhebebühne ist zur Überwindung von Höhenunterschieden ein senkrechter Transport von Rollstühlen möglich. Je nach baulichen Voraussetzungen können damit mehrere Etagen verbunden werden. Diese Form eines Treppenlifts kann auch im Außenbereich Verwendung finden, um einen barrierefreien Zugang vom Garten ins Haus zu schaffen. Eine Lastenbeförderung ist hiermit ebenfalls möglich.

Ein Treppenlift kann einen barrierefreien Zugang vom Garten ins Haus ermöglichen

Eine bestehende Treppe als Zugangsmöglichkeit zwischen Haus und Garten kann für gehbehinderte Menschen durch einen Treppenlift für außen überwunden werden. Dadurch kann ein barrierefreier Hauszugang für Gehbehinderte geschaffen werden. Wenn es die baulichen Gegebenheiten zulassen, kann auch die passende Lift-Variante für Rollstuhlnutzer gewählt werden. Ein Treppenlift für außen ist aufgrund seiner besonderen Beschaffenheit zum Schutz gegen die Witterungsverhältnisse teurer als die Standardausführung für den Innenbereich. Die Mehrkosten sind in erster Linie auf einen zuverlässigen Korrosionsschutz der Liftanlage zurückzuführen.

Zur Treppenüberwindung zwischen Garten und Haus kann ein Treppenlift auch gebraucht verwendet werden. Zur Feststellung Ihrer Voraussetzungen für einen Lifteinbau sollten Sie eine unabhängige Fachberatung in Anspruch nehmen. Durch eine Terminvereinbarung vor Ort können die Einbaumöglichkeiten gemäß den Gegebenheiten Ihrer Treppe bewertet werden. Welcher Treppenlift infrage kommen könnte, ergibt sich aus dem Umfang Ihrer Mobilitätseinschränkung. Beim Kauf von neuen wie gebrauchten Treppenliftern kann es zwischen den konkurrierenden Anbietern zu erheblichen Preisunterschieden kommen.

Damit Sie einen geeigneten Vergleich durchführen können, übermitteln wir Ihnen kostenlos und unverbindlich drei marktgeprüfte Fachunternehmen. Diese unterbreiten Ihnen unverbindliche Kostenvoranschläge mit den gewünschten Angaben zu Ihrem Bedarf. Aus diesen passenden Vorschlägen können Sie das für Sie beste Angebot aussuchen.



Zur Treppenliftanschaffung sollten Sie einen Fachhändler auswählen

Zur Sicherung einer störungsfreien Barrierefreiheit für Haus und Garten, sollten Sie Ihren Treppenlift für innen oder außen bei einem Fachhändler anschaffen. Dadurch erhalten Sie eine umfassende, verständliche Beratung zu Ihrem gewünschten Modell. Sie können damit auch eine Probefahrt zur praktischen Überprüfung durchführen. Außerdem verfügt ein Fachhändler über die notwendigen Ersatz- und Zubehörteile zum infrage kommenden Modell.

Vor dem Verkauf eines Treppenlifts wird dieser fachmännisch und vorschriftsgerecht überprüft. Dadurch werden die erforderliche Sicherheit und Funktionalität gewährleistet. Ebenso erfolgen die fachkundige Installation sowie Wartung des Treppenlifts.

Sie erhalten in der Regel bei einem Neukauf eine über die gesetzliche Gewährleistung hinausgehende Garantie durch den Fachhändler. Die modellabhängigen Preisunterschiede der Fachfirmen können bis zu einem Drittel betragen. Daher lohnt sich in jedem Fall ein geeigneter Anbietervergleich. Hierzu übermitteln wir Ihnen kostenlos und unverbindlich drei marktgeprüfte Unternehmen. Von diesen erhalten Sie zeitnah detaillierte Kostenvoranschläge, die auf Ihren Bedarf bezogen sind. Mit diesen konkreten Angeboten können Sie per Vergleich eine optimale Auswahl treffen.

Zuschüsse und Ermäßigungen begünstigen die Anschaffung eines Treppenlifts

Sollte bei Ihnen bereits ein Pflegegrad durch die Pflegekasse festgestellt worden sein, können Sie einen Antrag auf einen Zuschuss zur Treppenlift-Anschaffung stellen. Bei einer Bewilligung zahlt Ihnen die Pflegekasse bis zu 4000 Euro. Neben der Pflegegrad-Voraussetzung muss die Anschaffung des Treppenlifts als wohnumfeldfördernde Maßnahme zur Förderung der häuslichen Pflege dienen.

Ob die Anschaffung des Treppenlifts neu, gebraucht oder zur Miete erfolgen soll, ist für die Antragsprüfung irrelevant. Ein dem Antrag beigefügter Kostenvoranschlag eines Anbieters kann die Bearbeitungsdauer des Antrags verkürzen. Kostensenkend können sich je nach Einzelfall Leistungen von Unfallversicherungen oder Berufsgenossenschaften auswirken. Ebenso ist eine steuerliche Berücksichtigung beim Kauf eines Treppenlifts durch das Finanzamt möglich. Zu einer spürbaren Kostensenkung kann ein qualifizierter Preisvergleich mehrerer Anbieter führen.

Ein Anbieter-Vergleich kann zu erheblichen Einsparungen beim Liftkauf führen

Ein passender Treppenlift für innen oder außen kann für gehbehinderte Menschen barrierefreie Zugangsmöglichkeiten im Bereich von Haus und Garten sicherstellen. Konkurrenzbedingte Preisnachlässe betragen bei einigen Modellen bis zu einem Drittel des Kaufpreises. Deshalb sollten Sie dieses mögliche Einsparvolumen für sich in Anspruch nehmen. Dazu sollten jedoch nur aussagekräftige Kostenvoranschläge in die engere Wahl kommen, die auf Ihren Bedarf abzielen.

Damit Sie einen Vergleich aller Kostenfaktoren durchführen können, übermitteln wir Ihnen ebenso kostenlos wie unverbindlich drei passende Anbieter. Von diesen Unternehmen erhalten Sie Kostenvoranschläge mit einer transparenten Kostenaufstellung einschließlich der Wartungskosten. Auf dieser geeigneten Auswahlgrundlage können Sie in Ruhe Ihre bestmögliche Kaufentscheidung treffen.


  • Sparen Sie bis zu 38%
  • Anbieterunabhängig
  • Kostenlos & unverbindlich

 

Gefällt Ihnen unser Internetauftritt, dann bewerten Sie Ihn hier:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wertung 4.86/5 (278 Bewertungen)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen